Felssturz zwischen Gams und Wildhaus

Am Montagabend sind bei einem Felssturz Geröll und Steine auf die Wildhauserstrasse gefallen.

Glück im Unglück: Bei diesem Felssturz zwischen Gams und Wildhaus kam niemand zu Schaden.

Glück im Unglück: Bei diesem Felssturz zwischen Gams und Wildhaus kam niemand zu Schaden. Bild: Kapo SG

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Strecke zwischen Gams und Wildhaus musste zwei Stunden gesperrt werden. Der Hang wurde in dieser Zeit von weiteren losen Steinbrocken befreit, wie die Polizei am Dienstag schrieb. (sda)

Erstellt: 12.08.2014, 14:45 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Geldblog Was passiert bei einem Konkurs meiner Bank?

Mamablog Besonders ist nicht besser

Die Welt in Bildern

Auf Händen getragen: Eine handgeschnitzte Statue der Jungfrau Maria wird anlässlich des Fests zu Ehren der «Virgen del Carmen» durch die andalusische Stadt Málaga geführt. (16. Juli 2019)
(Bild: Daniel Perez / Getty Images) Mehr...