Frau bewahrt zweijähriges Kind vor Hitzetod

Eine Passantin hat in Stein am Rhein ein Kind aus einem Auto gerettet, das in der prallen Sonne parkiert war. Die Eltern wurden verzeigt.

Gefahr Hitzetod: Bei sommmerlichen Temperaturen liessen die Eltern ihr Kind im Auto. (Quelle: Keystone/Martin Rütschi)

Gefahr Hitzetod: Bei sommmerlichen Temperaturen liessen die Eltern ihr Kind im Auto. (Quelle: Keystone/Martin Rütschi)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Um 15.50 Uhr am Mittwochnachmittag (05.06.2019) meldete eine aufmerksame Passantin der Schaffhauser Polizei, dass sie auf dem Parkplatz Hettler an der Hemishoferstrasse in Stein am Rhein in einem parkierten Auto ein weinendes Kleinkind bemerkt hätte. Aufgrund der sehr hohen Temperaturen und der starken Sonneneinstrahlung habe sie das 2-jährige Kind aus dem unverschlossenen Auto genommen.

Einsatzkräfte der Stadt Polizei Stein am Rhein und der Schaffhauser Polizei trafen in der Folge beim parkierten Auto ein, nahmen sich des Kleinkindes an und versuchten erfolglos die Eltern ausfindig zu machen. Um 16.28 Uhr kehrte die Mutter des Kleinkindes zum Auto zurück.

Die Schaffhauser Polizei verzeigte in der Folge die Eltern des Kleinkindes wegen Missachtung der Sorgfaltspflicht zuhanden der Staatsanwaltschaft Schaffhausen. Zudem weist sie darauf hin, dass bei sommerlichen Temperaturen schon nach kurzer Zeit Kleinkindern der Hitzetod droht.

Erstellt: 13.06.2019, 12:27 Uhr

Artikel zum Thema

Hitze im Auto schon nach einer Stunde lebensgefährlich

US-Forscher haben getestet, welche Temperaturen in parkierten Autos herrschen – auch im Schatten ist die Gefahr nicht gebannt. Mehr...

Vater vergisst Baby bei Gluthitze im Auto

Statt den Säugling in der Kinderbetreuung abzugeben, lässt ein Vater sein Kind im Auto sitzen. Erst neun Stunden später hat er seinen tödlichen Irrtum bemerkt. Mehr...

«Vielen Haltern ist nicht bewusst, wie rasch ein Hund überhitzt»

Interview Die Hitze ist nicht nur für den Menschen eine Herausforderung. Auch Hunden und Katzen machen die hohen Temperaturen zu schaffen. Ärztin Claudia Müller rät: viel trinken und viel Schatten. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Die Welt in Bildern

Fanliebe: Kurz vor dem sechsten Spiel des NBA Finals zwischen den Toronto Raptors und den Golden State Warriors herrscht im Fansektor grosse Anspannung. (Toronto, 13. Juni 2019)
(Bild: Chris Helgren ) Mehr...