Glückslos aus Zürich – 157 Millionen im Eurolotto gewonnen

Neuer Schweizer Rekord beim Glücksspiel Euro Millions.

Zahltag: Eine Person aus dem Swisslos-Gebiet hat ganz schön abkassiert. (Archiv)

Zahltag: Eine Person aus dem Swisslos-Gebiet hat ganz schön abkassiert. (Archiv) Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein Spielschein aus dem Kanton Zürich gewann am Dienstag den Jackpot bei den Euro Millions und räumte die Rekordsumme von rund 157,1 Millionen Franken ab. Der Tippschein wurde erst am selben Tag um kurz nach halb Zwölf für 24.50 Franken gespielt.

Mit dem Gewinn wurde laut einer Medienmitteilung der Lottogesellschaft Swisslos von Dienstagnacht die seit 7. November andauernde Jackpot-Periode geknackt und ein neuer Schweizer Rekord erzielt. Der Gewinn aus der Deutschschweiz lande auf Rang 11 der grössten Euro Millions-Gewinne.

Beeindruckende Gewinne

Letztmals wurde ein Euro Millions Haupttreffer in der Schweiz vor über drei Jahren erzielt worden. Damals, am 21. März 2014, seien rund 31 Millionen Franken an einen Gewinner aus dem Swisslos-Gebiet gegangen.

Der bisherige Euro Millions-Rekordgewinn lag laut dem Communiqué bei rund 115,5 Millionen Franken und wurde am 23. August 2013 von einem Spieler aus der Westschweiz erzielt. Dieser Gewinnbetrag wurde nunmehr übertroffen.


Und beim Schweizer Lotto, wie gross ist die Gewinnchance hier?

ETH-Mathematiker Martin Mächler rechnet an der Wandtafel.


(fal/sda)

Erstellt: 19.12.2017, 22:58 Uhr

Artikel zum Thema

«Bitte nicht gleich den Job kündigen»

Swisslos-Mediensprecher Willy Mesmer sagt, was die Lottomillionäre nun tun müssen und weshalb sie sich auf Champagner freuen können. Mehr...

Am Schluss war das Geld weg – die Frau auch

Ein Zürcher Lottoschein holte gestern 157 Millionen. Ausgesorgt? Es kann auch schiefgehen, wie der Fall Werner Bruni zeigt. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Nacktbaden: TeilnehmerInnen des Dark Mofo Sommersonnenwenden Nackschwimmens stürzen sich in den Fluss Derwent im australischen Hobart. (22.Juni 2018)
(Bild: Rob Blakers/EPA) Mehr...