Kleinbus mit Kindern kippt auf A8

Bei einem Unfall bei Brienzwiler sind zehn Personen verletzt worden – darunter sechs Kinder.

Kollision zwischen zwei Fahrzeugen: Die Unfallstelle auf der A8. (7. August 2016)

Kollision zwischen zwei Fahrzeugen: Die Unfallstelle auf der A8. (7. August 2016) Bild: Kantonspolizei Bern

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Bei der Kollision eines Personenwagens mit einem Kleinbus auf der A8 bei Brienzwiler BE sind am Sonntagnachmittag zehn Menschen verletzt worden. Sie mussten mit Ambulanzen und Helikoptern ins Spital gebracht werden. Die A8 war mehrere Stunden gesperrt.

Zu dem Unfall kam es kurz nach 13.30 Uhr, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte. Gemäss ersten Erkenntnissen waren ein bergwärts fahrendes Auto und ein talwärts fahrender Kleinbus im Bereich der Wendeplatte Soliwald kollidiert. In der Folge sei der Kleinbus umgekippt und in Seitenlage zum Stillstand gekommen. Das Auto sei schliesslich in eine Leitplanke geprallt.

A8 gesperrt

Die Insassen des Kleinbusses, zwei Erwachsene und sechs Kinder, sowie die beiden erwachsenen Insassen des Personenwagens, wurden bei dem Unfall verletzt. Sie mussten mit insgesamt vier Ambulanzen und je einem Rettungshelikopter der Rega und der Air Glaciers ins Spital transportiert werden. Für die Bergungs- und Reinigungsarbeiten sowie die Einrichtung der Umleitung stand die Feuerwehr Brienz im Einsatz.

Für die Dauer der Unfallarbeiten musste die A8 zwischen Gnoll und Brienzwiler in beiden Richtungen gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. (woz/sda)

Erstellt: 07.08.2016, 17:15 Uhr

Artikel zum Thema

Rodelbahn nach tödlichem Unfall wieder in Betrieb

Die Sommer-Rodelbahn in Jakobsbad in Appenzell Innerrhoden ist einen Tag nach dem Todesfall wieder für die Gäste geöffnet. Die Ursache ist jedoch weiterhin unklar. Mehr...

42 Verletzte bei Snoop-Dogg-Konzert

Knochenbrüche, Prellungen oder andere Verletzungen: Während eines Konzerts des Rappers in New Jersey hat sich ein Unfall ereignet. Mehr...

Stau nach Unfall auf der A4 bei Affoltern am Albis

Auf der A4 hat sich unmittelbar bei der Ausfahrt Affoltern am Albis ein Unfall ereignet. Drei Personen wurden verletzt. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Nachspielzeit Nations League mit Delikatesse

Wettermacher Der Name der Hose

Die Welt in Bildern

Vatikan: Bischöfe während der Heiligsprechung des Papstes Paul VI und des 1980 ermordeten Erzbischofs Oscar Romero aus San Salvador.(14. Oktober 2018)
(Bild: Alessandro Bianch) Mehr...