Knall in der Nestlé-Fabrik

Eine Verpuffung in einem Dampfkessel der Nestlé-Fabrik in Goldach SG hat die Scheiben an der Gebäudewand zum Bersten gebracht.

Die Produktion war zum Zeitpunkt des Vorfalls nicht in Betrieb: Die Einsatzkräfte vor dem Nestlé-Werk in Goldach SG. (Bild: Beat Kälin/newspictures)

Die Produktion war zum Zeitpunkt des Vorfalls nicht in Betrieb: Die Einsatzkräfte vor dem Nestlé-Werk in Goldach SG. (Bild: Beat Kälin/newspictures)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Eine Verpuffung im Bereich eines Wasserdampfkessels hat in der Nestlé-Fabrik in Goldach SG zu Sachschaden geführt. Dies bestätigt der Sprecher der Kantonspolizei St. Gallen, Aurelio Zaccari, gegenüber Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Um 20.30 Uhr sei der Alarm bei der Kapo eingegangen.

Die Verpuffung habe die Glasfront an der Fassade zum Bersten gebracht. Eine Verletzungsgefahr habe für Menschen allerdings zu keinem Zeitpunkt bestanden. Momentan ist der Kriminaltechnische Dienst vor Ort, um die Unfallursache zu ermitteln.

Der Sachschaden beträgt laut Zaccari mindestens einige Zehntausend Franken. Die Produktion im Nestlé-Werk sei zum Unfallzeitpunkt ohnehin nicht in Betrieb gewesen. Ob sie zu Wochenbeginn wieder normal aufgenommen werden könne, sei noch nicht klar. (thu)

Erstellt: 09.05.2015, 22:38 Uhr

Artikel zum Thema

«Ich glaube, dass alles hinter mir ist»

Nestlé-Präsident Peter Brabeck-Letmathe spricht in einem Interview über die Genesung von seiner Krankheit. Mehr...

Nestlé mit weniger Umsatz als erwartet

Der starke Franken frisst einen grossen Teil von Nestlés Umsatzwachstum auf. Der Chef des Nahrungsmittelriesen, Paul Bulcke, zeigt sich aber zufrieden mit der Entwicklung in Europa, Nahost und Nordamerika. Mehr...

Wie der starke Franken Nestlé trifft

Nestlé-Präsident Peter Brabeck legte an der GV dar, welchen Einfluss die Aufhebung des Euromindestkurses für seine Firma hat. Und er machte klar: Brabeck befürwortet den SNB-Entscheid. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Blogs

Beruf + Berufung Durchgestartet als alleinerziehende Mutter

Geldblog Sind Genossenschafts-Investitionen sicher?

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Die Welt in Bildern

Feuerschweif: Eine Spezialeinheit demonstriert am Indian Navy Day in Mumbai ihr Können. (4. Dezember 2019)
(Bild: Francis Mascarenhas) Mehr...