Kran bleibt an Unterführung hängen

Weil ein Traktorfahrer die Höhe seiner Last unterschätzt hat, musste der Verkehr beim Neumarktknoten am Samstag während vier Stunden umgeleitet werden.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein 50-jähriger Traktorfahrer schleppte am Samstagabend gegen 20.45 Uhr einen Lastwagen in Brugg via Neumarktkreuzung ab. Der LKW war mit zwei Schneepflügen und einem Heckkran beladen.

Als er in die SBB-Unterführung Richtung Windisch fuhr, blieb der Kran an der Decke hängen – das komplette Gefährt blieb stecken und konnte nicht mehr weiterfahren. Die Unterführung musste gesperrt und der Verkehr bis zirka 00.45 Uhr umgeleitet werden.

Unfallverursacher verzeigt

Verletzt wurde niemand, der Sachschaden an Fahrbahn, Brückendecke und Fahrzeug kann gemäss Mitteilung der Kantonspolizei Aargau noch nicht genau beziffert werden. Der Schweizer aus dem Bezirk Baden wurde verzeigt.

Der Vorfall erinnert an diverse ähnliche Pannen. Etwa an jene des Baggers auf dem Lastwagen, der Anfang 2014 bei Birmenstorf auf der A1 die Autobahnbrücke stark beschädigte. (kko)

Erstellt: 14.08.2016, 12:55 Uhr

Artikel zum Thema

Baggerunfall auf A 1: Fahrer muss Busse zahlen

Der Vorfall führte im Januar zu einem riesigen Verkehrschaos: Ein Lastwagen mit einem Bagger auf dem Tieflader rammte eine Brücke auf der A 1. Nun wird der Fahrer zur Kasse gebeten. Mehr...

Arbeiten an defekter A1-Brücke vorerst beendet

Nach dem Baggerunfall auf der A1 sind die Sicherungsarbeiten bei der beschädigten Brücke beendet worden. Nun versucht das Astra den Neubau der Überführung voranzutreiben. Mehr...

Leserreporter filmte Baggerunfall auf A 1

Video Ein beeindruckendes Video zeigt, wie der Lastwagen mit dem Bagger auf dem Tieflader die Brücke rammte. Das nachfolgende Auto wird von Betonbrocken getroffen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Blogs

Mamablog Was Eltern über Tik Tok wissen müssen

Geldblog Warum hohe Dividenden nie garantiert sind

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Die Kunst des Überlebens: In der Royal Academy of Arts in London schwimmen 50 Ohrenquallen als Teil einer Kunstinstallation in ihrem Aquarium. Die Meerestiere sind einige der wenigen, die vom Klimawandel profitieren. (20. November 2019)
(Bild: Hollie Adams/Getty Images) Mehr...