Männliche Leiche in Giubiasco gefunden

Am Ufer des Flusses Morobbia wurde ein toter Mann gefunden. Die Polizei untersucht die Todesursache und -umstände.

In Giubiasco im Tessin ist eine männliche Leiche entdeckt worden.

In Giubiasco im Tessin ist eine männliche Leiche entdeckt worden.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

In Giubiasco im Tessin ist eine männliche Leiche entdeckt worden. Der tote Mann wurde am Donnerstag am Ufer des Flusses Morobbia gefunden, wie die Tessiner Kantonspolizei am Freitag mitteilte.

Die Polizei hat eine Untersuchung eingeleitet, um die Todesursache und die Todesumstände klären zu können. (anf/sda)

Erstellt: 11.01.2019, 14:17 Uhr

Artikel zum Thema

«Überall war Rauch, und es stank nach verbranntem Kunststoff»

Video Der Mann, der auf dem Video des Brandes beim Bahnhof Wiedikon zu sehen ist, gibt Tagesanzeiger.ch/Newsnet Auskunft. Mehr...

Brand in Zürich-Wiedikon: Rettungskräfte finden tote Person

Video Im Hinterhof des McGee’s Pub beim Bahnhof Wiedikon hat es nach einem Knall gebrannt. Nach den Löscharbeiten wurde eine Leiche gefunden. Mehr...

Feuerwehr findet tote Frau in Illnau-Effretikon

Nach einem Wohnungsbrand in der Nacht auf Mittwoch bargen Einsatzkräfte die Leiche einer Frau. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Paid Post

So können Hausbesitzer viel Geld sparen

Hausbesitzer, die auf lange Sicht Energie und dadurch Geld sparen möchten, sollten Ihr Heim jetzt auf Wärmeverluste überprüfen.

Blogs

Michèle & Friends Fitness hat kein Alter

Mamablog Wann Verhütung klar Männersache ist

Die Welt in Bildern

Tischlein deck dich: Ultra-orthodoxe Juden der Nadvorna-Dynastie begehen in Bnei Brak, Israel, das Neujahrsfest der Bäume. (21. Januar 2019)
(Bild: Oded Balilty/AP) Mehr...