Deutsche Polizei erschiesst Mann auf der Autobahn

In Berlin wollten Polizisten einen mutmasslichen Straftäter stoppen. Als er eine Waffe auf sie richtete, töteten ihn die Beamten.

Der mutmassliche Straftäter soll eine Waffe auf Polizisten gerichtet haben. Diese erschossen ihn daraufhin. Einsatz beim Autobahnanschluss Berlin-Hellersdorf. Bild: Christopher Harms/DPA

Der mutmassliche Straftäter soll eine Waffe auf Polizisten gerichtet haben. Diese erschossen ihn daraufhin. Einsatz beim Autobahnanschluss Berlin-Hellersdorf. Bild: Christopher Harms/DPA

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Bei einer Polizeikontrolle an einer Autobahn bei Berlin haben deutsche Polizeibeamte einen mutmasslichen Straftäter erschossen. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Fahrer laut Behörden eine Waffe auf die Polizisten gerichtet.

Nach Angaben des Polizeipräsidiums in Potsdam stoppten die Beamten am Mittwochnachmittag an der Anschlussstelle Berlin-Helllersdorf einen wegen eines Tötungsdelikts in Polen zur Fahndung ausgeschriebenen Wagen mit polnischen Kennzeichen.

Die Beamten gaben laut Polizei mehrere Schüsse auf den Mann mit gezückter Waffe ab und verletzten ihn tödlich. Die Ermittlungen zur Identität des Mannes liefen noch, hiess es.

Wie deutsche Medien berichten, hatte der Mann laut der polnischen Polizei am selben Tag in einer Wäscherei in der polnischen Stadt Gorzow eine 26-jährige Frau erschossen. Danach habe die polnische Polizei alle umliegenden Polizeiwachen informiert, darunter auch auf deutscher Seite.

(red/sda)

Erstellt: 11.09.2019, 23:53 Uhr

Artikel zum Thema

Auto fährt auf Trottoir – vier Tote in Berlin

Im Zentrum der deutschen Hauptstadt hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Vier Menschen kamen ums Leben, darunter ein Kleinkind. Mehr...

Polizei erschiesst 36-Jährigen – «Es war mein Sohn»

Bei einem Einsatz in Bern ist ein Mann von Polizisten erschossen worden. Der Schweizer war der Polizei bekannt. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Sweet Home Einfach speziell

Mamablog Unperfekter Haushalt? Perfekt!

Die Welt in Bildern

Mit Augenringen: Kinder präsentieren in der Shougang-Eishockey-Arena Bing Dwen Dwen das Maskottchen der Winterspiele 2022 in Peking. (17. September 2019)
(Bild: Xinyu Cui/Getty Images) Mehr...