Polizei überwältigt angeschossenen Bankräuber

In Waldshut ist eine Geiselnahme relativ glimpflich zu Ende gegangen. Der Täter ist festgenommen worden, die Bankmitarbeiter sind frei.

Es sollen mehrere Schüsse gefallen sein: Banküberfall in Waldshut. (Bild: waldshut.de)

Es sollen mehrere Schüsse gefallen sein: Banküberfall in Waldshut. (Bild: waldshut.de)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein Bewaffneter hat heute Mittag eine Bankfiliale im deutschen Städtchen Waldshut, das direkt an der Landesgrenze zum Kanton Aargau liegt, überfallen. Der aus der Region stammende Täter konnte gute zwei Stunden nach Beginn des Überfalls überwältigt werden.

Der Polizei zufolge betrat der Bankräuber kurz vor Schliessung die Filiale. Unmittelbar danach alarmierte Polizisten hätten sich einen Schusswechsel mit dem 57-Jährigen geliefert, bei dem dieser verletzt worden sei.

Zuvor hatte die Polizei mit dem Täter in der Bankfiliale im Wallgraben telefonischen Kontakt aufgenommen. Zwei Bankangestellte hatten sich in einen Nebenraum in Sicherheit bringen können. Sie blieben unverletzt, wie die Polizei in Waldshut weiter mitteilte.

Der bewaffnete Raubüberall in der Altstadt des bei Schweizern beliebten Einkaufsstädtchens Waldshut war der Polizei kurz nach 12 Uhr gemeldet worden. Die Polizei sperrte das Gebäude weiträumig ab. Der Polizei gelang der Zugriff nach rund zwei Stunden. (mch/sda)

Erstellt: 21.04.2017, 14:47 Uhr

Artikel zum Thema

Täter nach Banküberfall festgenommen

Ein Mann hat in Weggis LU mit einer Pistole bewaffnet eine Filiale der Luzerner Kantonalbank überfallen. Er ist nicht weit gekommen. Mehr...

Rollstuhlfahrer raubt Bank aus

In Zagreb hat sich ein kurioser Banküberfall ereignet. Dem offensichtlich gehbehinderten Räuber ist sogar die Flucht gelungen – vorerst. Mehr...

Eine Art Banküberfall in Altstetten

Ein Mann versuchte heute in Zürich eine Bank auszurauben. Sein Vorgehen mutete eher seltsam an, der Erfolg der Aktion fiel entsprechend aus. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Sweet Home Die Farbe, die allen gefällt

Geldblog Sparer: Tiefe Zinsen führen zur Enteignung

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Die Welt in Bildern

Kühe soweit das Auge reicht: An der traditionellen Viehschau in Schwellbrunn. (25. September 2017)
(Bild: EPA/GIAN EHRENZELLER) Mehr...