Rabiater Patient zündet Krankenwagen an

Auf der Fahrt ins Spital hat in Österreich ein Mann randaliert. Die Sanitäter mussten auf der Autobahn anhalten und sich in Sicherheit bringen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Als die Sanität in Österreich einen Verletzten ins Spital bringen wollte, versuchte dieser, den Krankenwagen anzuzünden. Während der Fahrt auf der Wiener Südosttangente habe der Mann begonnen zu randalieren, wie «heute.at» berichtet.

Zuerst trat er auf eine Zwischenwand ein. Dann schnallte er sich los und schlug und trat wild um sich. Der Fahrer musste auf dem Pannenstreifen anhalten, damit sich die Sanitäter in Sicherheit bringen konnten.

Polizei kommt im rechten Moment

Der 44-Jährige tobte weiter und zerstörte das Notebook der Ambulanz. Dann tränkte er Haushaltspapierrollen mit Desinfektionsmittel und zündete es an. In diesem Moment kam die Polizei, die das Einsatzteam zuvor alarmieren konnte. Sie löschte die Flammen mit dem Feuerlöscher und überwältigte den rabiaten Patienten. (oli)

Erstellt: 19.10.2017, 21:39 Uhr

Artikel zum Thema

Autofahrer rastet auf Autobahn aus

Video Ein Dashcam-Video auf der Autobahn A3 bei Pratteln zeigt, wie ein Mann aus dem Kanton Solothurn die Nerven verliert. Mehr...

Englischer Gardist rastet aus

Video Ein französischer Tourist wollte nur tanzen – das schien dem Wachdienst in London gar nicht zu gefallen. Mehr...

Lastwagenfahrer rastet mit Sattelschlepper aus

In Bayern hinterliess ein alkoholisierter Lastwagenfahrer eine Spur der Verwüstung. Auslöser des Wutanfalls soll ein Streit mit einem Berufskollegen gewesen sein. Verletzt wurde niemand. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Blogs

Outdoor Der Boulder-Slang – von Arête bis Undercling

Sweet Home Zeitreise im Zickzack

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Nacktbaden: TeilnehmerInnen des Dark Mofo Sommersonnenwenden Nackschwimmens stürzen sich in den Fluss Derwent im australischen Hobart. (22.Juni 2018)
(Bild: Rob Blakers/EPA) Mehr...