Schweizer Lottospieler gewinnt 29,2 Millionen Franken

Der Schweizer Lotto-Jackpot ist geknackt: 7, 14, 22, 26, 33 und 37 sowie die Glückszahl 5 stehen auf dem Gewinner-Zettel.

Für den Gewinner oder die Gewinnerin wird das Januarloch kein Problem darstellen. (Archiv)

Für den Gewinner oder die Gewinnerin wird das Januarloch kein Problem darstellen. (Archiv) Bild: Gian Ehrenzeller/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein Spieler oder eine Spielerin hat am Mittwoch die sechs richtigen Zahlen plus die Glückszahl richtig getippt. Das fürstliche Weihnachtsgeschenk hat einen Wert von mehr als 29,2 Millionen Franken.

7, 14, 22, 26, 33 und 37 sowie die Glückszahl 5 stehen auf dem Lottozettel des Gewinners oder der Gewinnerin. Das ergibt das nette Sümmchen von genau 29'228'346.55 Franken, wie Swisslotto am Mittwochabend mitteilte.

Der Schein mit den richtigen Zahlen wurde am Dienstag kurz vor Mittag an einer Verkaufsstelle in der Nordwestschweiz gespielt. Die richtigen Zahlen befinden sich im ersten Tippfeld. Im dritten Tippfeld wurden zusätzlich vier Richtige plus Glückszahl getippt. Das ergab laut Swisslotto noch einen Zustupf ans grosse Glück von 93,20 Franken. Der Gewinner spielte für 7,50 Franken.

Rekordjackpot von 70 Millionen Franken

Für Weihnachtsgeschenke dürfte es etwas knapp werden. Das sprichwörtliche Januarloch dürfte für den Glückspilz aber definitiv kein Problem mehr darstellen.

Im Juni hatte ein Spieler aus der Romandie den mit 18 Millionen Franken gefüllt Jackpot geknackt. Im August teilten sich je ein Gewinner aus der Romandie und der Deutschschweiz den Jackpot. Jeder erhielt damals fast 4,3 Millionen Franken.

Nach wie vor unerreicht ist der Rekordgewinn im Swisslotto vom August 2014, der bei 48,6 Millionen Franken lag. Den Rekordjackpot von über 70 Millionen Franken im Dezember 2016 teilten sich drei Personen. (sep/sda)

Erstellt: 19.12.2018, 20:39 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Mamablog Geschwisterstreit, deine Tage sind gezählt!

Sweet Home 6 Köstlichkeiten zum Frühlingsanfang

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Die Welt in Bildern

Container voll mit Arbeit: Nachdem die Wahllokale geschlossen wurden, werden die Stimmen im Atrium des Raatshauses von Den Haag von Hand gezählt. (20. März 2019)
(Bild: NIELS WENSTEDT) Mehr...