Startendes Flugzeug überrollt Mann

Ein Armenier wurde von einem startenden Flugzeug in Moskau überfahren und starb. Die Maschine setzte den Flug fort.

Ein startendes Flugzeug hat in Moskau einen Mann überrollt und getötet. Bild: Sergei Ilnitsky/EPA

Ein startendes Flugzeug hat in Moskau einen Mann überrollt und getötet. Bild: Sergei Ilnitsky/EPA

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein startendes Flugzeug hat in Moskau einen Mann überrollt und getötet. Der Unfall ereignete sich am Dienstagabend auf dem Flughafen Scheremetjewo.

Dies berichtete die Agentur Tass. Die Piloten meldeten zwar noch den Zusammenstoss mit einem unbekannten Objekt auf der Startbahn. Weil die Bordsysteme aber keine Beschädigung des Flugzeugs anzeigten, setzte die Maschine den geplanten Flug nach Athen fort. Mitarbeiter des Flughafens fanden dann den Toten.

Wie er als Fussgänger auf die Bahn gelangen konnte, war unklar. Den Angaben nach stammte der Mann aus Armenien. Er war aus Spanien abgeschoben worden und hatte mit Umsteigen in Moskau in seine Heimat fliegen sollen.

(oli/sda)

Erstellt: 20.11.2018, 23:49 Uhr

Artikel zum Thema

Panischer Passagier öffnet Flugzeugtüre

Ein Flug am Flughafen Cancún muss annulliert werden, weil ein Mann die Türe öffnete und die Notrutsche aktiviert. Er soll eine Panikattacke erlitten haben. Mehr...

Verspäteter Passagier will Flugzeug auf Rollfeld stoppen

Ein junger Mann ist am Flughafen von Dublin einer Ryanair-Maschine hinterhergerannt. Die Polizei hat ihn verhaftet. Mehr...

Passagier filmt eigenen Flugzeugabsturz

Video Bei einem Flugzeugabsturz in Südafrika sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Nun sind Aufnahmen aus dem Inneren der Maschine aufgetaucht. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Blogs

Sweet Home Portugal ist in Solothurn

Tingler Zeichen der Zukunft

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Rochen statt Rentier: Ein als Weihnachtsmann verkleideter Taucher gesellt sich zu den Bewohnern des Ceox-Aquariums in Seoul. Südkorea ist das einzige ostasiatische Land, das Weihnachten als nationalen Feiertag anerkennt. (7. Dezember 2018)
(Bild: Chung Sung-Jun/Getty Images) Mehr...