Stiere knöpfen sich Hobby-Matadore vor

Keine Toten, aber 19 Verletzte, zwei davon schwer – das ist die Bilanz eines jährlich stattfindenden Stierkampf-Festivals in Kolumbien.

Gefährliches Spektakel: Stierkampffestival in Kolumbien.
Video: Reuters

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Jedes Jahr findet in der kolumbianischen Gemeinde Sabanalarga ein Stierkampffestival statt. Bei der diesjährigen Ausgabe wurden 19 Personen verletzt.

Bei dem Spektakel dürfen auch Amateur-Matadore in die Arena, um sich mit den Stieren zu messen. Doch viele – angestachelt von Alkoholkonsum und einer aufgeheizten Atmosphäre – finden sich wenig später auf den Hörnern eines Stieres wieder.

«Damit verdiene ich mein Geld»

Den Lokalmatador Luis Arrieta kann das jedoch nicht abschrecken. Das macht mir keine Angst, sonst würde ich nicht in den Ring steigen. «Damit verdiene ich schliesslich mein Geld», sagt Arrieta.

In den vergangenen Jahren kamen immer wieder Menschen bei dem Amateur-Stierkampf in Kolumbien ums Leben. (mrs/reuters)

Erstellt: 09.10.2012, 09:12 Uhr

Artikel zum Thema

Stier rammt Matador Horn ins Gesicht

Vertauschte Rollen bei einem Stierkampf in Saragossa: Ein spanischer Stierkämpfer wurde durch einen Hornstoss ins Gesicht schwer verletzt. Mehr...

Kataloniens letzter Stierkampf

Die Region ist die erste auf Spaniens Festland, in welcher die jahrhundertealte Tradition verboten wird. Rund 18'000 Zuschauer fanden sich zum letzten Stierkampf in der Arena Monumental ein. Mehr...

Stierkampf mit vertauschten Rollen

Dieser Bulle in Venezuela hatte genug: Er hüpfte einfach ins Publikum. Verletzt wurde niemand. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Blogs

Von Kopf bis Fuss So essen Sie sich glücklich

Geldblog Ist der ärgerliche Eigenmietwert am Ende?

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Die Welt in Bildern

Bitte lächeln: Frankie die Bordeauxdogge stellt sein Löwenkostüm zur Schau. Er nimmt mit seinem Herrchen an der Tompkins Square Halloween Hundeparade in Manhattan teil (20. Oktober 2019).
(Bild: Andrew Kelly) Mehr...