Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

A380: Öllecks an drei Triebwerken festgestellt

Neue Erkenntnisse: Die Qantas-Maschine nach der Notlandung in Singapur.
Glimpflich abgelaufen: Das beschädigte Triebwerk des Qantas-Airbus.
Ein Tag nach der Notlandung der A380 musste eine Boeing-7474 der Qantas Airline umkehren. Die Qantas-Sprecherin sagt, es bestehe kein Zusammenhang bei den Triebwerkschäden.
1 / 10

Suche nach der Turbinenscheibe

Triebwerke werden stundenlang inspiziert

dapd/mrs/pbe