Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Alarmstufe Rot am Bárdarbunga

Das flüssige Gestein hat es an die Oberfläche geschafft: Austretende Lava am Fusse des Bardabunga. (31. August 2014)
Nördlich des Gletschers Vatnajökull tritt erneut Lava aus, eine Aschewolke hat sich zunächst aber nicht gebildet: Rauch und Dampf steigen bei einer Spalte im Lavafeld Holuhraun auf. (29. August 2014)
Verschiedentlich hatten die Behörden schon die Alarmstufe Rot verhängt, die für einen unmittelbar bevorstehenden Vulkanausbruch oder grosse Ascheemissionen steht: Eine gesperrte Strasse in der Nähe des Vatnajökull-Gletschers. (24. August 2014)
1 / 11

Hunderte Erdbeben

SDA/rub