Thailändische Buben weinen um ertrunkenen Taucher

Der ums Leben gekommene Rettungstaucher Saman Kunan wird als Held gefeiert. Die Fussballbuben befinden sich immer noch im Spital.

Die Fussballbuben und ihr Trainer bedanken sich im Spital bei ihren Rettern und erzählen, was sie nun gerne essen würden. Video: AP/Tamedia

(TA/NN/sda/afp)

(Erstellt: 15.07.2018, 15:03 Uhr)

Artikel zum Thema

Chronik: Die prägendsten Momente des Höhlendramas

Video Seit dem 23. Juni sitzt ein Fussballteam mit seinem Trainer in einer thailändischen Höhle fest. Vier der Jugendlichen sind mittlerweile gerettet. Mehr...

Bedingungen sind zurzeit «sehr geeignet» für Rettung

Höhlenretter in Thailand stehen vor schwieriger Entscheidung: Tauchen könnte für die Eingeschlossenen lebensgefährlich sein. Abwarten ebenfalls. Mehr...

Eingeschlossene Männer verlassen Hölloch

Video Die seit Sonntag im Hölloch im Muotathal im Kanton Schwyz eingeschlossenen acht Männer sind wieder zu Hause. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Blogs

Sweet Home Camping mit Stil

Mamablog Soll man dem künftigen Vater trauen?

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Fledermaus-Mann: Traditionell verkleidete Tänzer zelebrieren den «La Tirana»-Karneval in Chile. (15. Juli 2018)
(Bild: Ignacio Munoz) Mehr...