Zum Hauptinhalt springen

Luftaufnahme: Heli-Flug über eingestürzte Brücke

In Genua klafft nach dem Unglück in der Morandi-Brücke der A10 eine 200 Meter lange Lücke.

Unglaubliche Bilder zeigen sich beim Flug über die eingestürzte Brücke in Genua.

Der Ponte Morandi, der auch als Polcevera-Viadukt bezeichnet wird, überquert unter anderem Gleisanlagen und ein Gewerbegebiet. Die Filmaufnahmen aus einem Helikopter zeigen das Ausmass des Unglücks.

Weitere Filmaufnahmen lieferte ein Genuese via Facebook. Er wollte eigentlich nur ein paar Bilder des schlechten Wetters in Genua auf Kamera festhalten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch