Zum Hauptinhalt springen

«Bild» zeigt die neue Frau Kachelmann

Mit einem goldenen Ring am Finger zog der Wettermoderator am Prozess die Aufmerksamkeit auf sich. Gemäss der Boulevardzeitung «Bild» hat Kachelmann tatsächlich geheiratet. Seine Frau wohnt in Wollerau SZ.

miw
Lernte Kachelmann im Internet kennen: die Frau des Wettermoderatoren. (Screenshot: Bild.de)
Lernte Kachelmann im Internet kennen: die Frau des Wettermoderatoren. (Screenshot: Bild.de)

Eine 25-jährige Psychologiestudentin ist Jörg Kachelmanns Neue. Dies schreibt die deutsche Boulevardzeitung «Bild» auf ihrem Online-Portal. Die Frau heisse Miriam, und sie habe den 52-Jährigen heimlich geheiratet. Offenbar wusste nicht einmal ihre Familie davon. Die beiden sollen nun in Wollerau im Kanton Schwyz am Zürichsee wohnen. Kachelmanns Frau seiallerdings keine Schweizerin, sondern in der Nähe von Leipzig aufgewachsen.

Miriam habe Kachelmann 2009 im Internet kennengelernt und sei später nach Konstanz gezogen, damit sie ihm näher sei, berichtet die Zeitung. Von seinen zahlreichen Liebschaften soll sie nichts gewusst haben. Vermutlich handelt es sich bei ihr um jene Frau, die zuletzt mehrmals mit Kachelmann gesehen wurde und am Flughafen in Frankfurt dessen Verhaftung wegen Vergewaltigungsverdachts miterlebt hatte.

Die Ostdeutsche trat zudem am Prozess gegen Kachelmann als Zeugin auf. Sie hatte sich dort positiv über den Schweizer geäussert und klar gemacht, dass sie zu ihm stehe.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch