Das Olympia-Einkaufszentrum in München

Der Tatort ist einer der beliebtesten Shopping-Meilen in der bayrischen Hauptstadt.


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das Olympia-Einkaufszentrum ist 1972 zu den Olympischen Sommerspielen in München eröffnet worden. Es liegt mitten in einem Wohngebiet, zwei U-Bahn-Stationen vom Olympiastadion entfernt. Beliebte Shoppingmeile: Das Olympia-Einkaufszentrum. (Foto:PD)

Mit 135 Geschäften ist es eine der grössten Shopping-Meilen in München. Die Bandbreite reicht von Kaufhof bis Karstadt, vom Apple Store bis zum Modeladen Zara, vom Elektronikmarkt bis zur Parfümerie.

Im grossen Komplex gibt es auch mehrere Arztpraxen. Mehr als 50 Feste und Events im Jahr locken zusätzliche Besucher an. Für seine Erneuerung und Erweiterung wurde das Olympia-Einkaufszentrum jüngst mit dem ICSC-European Center Award ausgezeichnet. (spu)

Erstellt: 22.07.2016, 20:12 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Blogs

History Reloaded Die erste Frau im britischen Parlament

Mamablog Wem nützen Hausaufgaben eigentlich?

Die Welt in Bildern

Zum Anbeissen: Dieser Eisfischer in Peking versucht sein Glück mit mehreren Angeln. (7. Dezember 2019)
(Bild: Ma Wenxiao (VCG/Getty Images)) Mehr...