Zum Hauptinhalt springen

Das perfekte Wochenende

Am Samstag und Sonntag herrschen Idealtemperaturen. Auch die Luftfeuchtigkeit ist nicht zu hoch.

Sprung ins kühle Nass: Badeanstalt in Arosa.
Sprung ins kühle Nass: Badeanstalt in Arosa.
Keystone

Schon in den letzten Tagen brachte Hoch Xena sommerliches Wetter mit viel Sonne und badetauglichen Temperaturen. Für einmal macht nun am Wochenende kein Tief der Schweiz die Grillparty zunichte.

Heute Freitag lacht die Sonne von früh bis spät von einem blauen Himmel, auch über den Bergen bilden sich nur harmlose Schönwetterwolken. Im Mittelland wird es um die 26 Grad warm, im Wallis klettern die Temperaturen bis gegen 30 Grad. Zu den Idealtemperaturen hinzukommt, dass die Luft angenehm trocken ist. «Auch im Verlauf des Abends bleibt es schön», sagt Felix Baum, Meteorologe bei Meteonews, gegenüber Redaktion Tamedia. In der Nacht würden die Temperaturen wieder so weit sinken, dass man gut schlafen könne.

Sonnenbrandgefahr

Auch am Samstag und Sonntag wird es schön: «In den Bergen gibt es am Samstag vielleicht noch einige Quellwolken, es wird aber auch dort sonnig und trocken bleiben», sagt Felix Baum. Die Nullgradgrenze changiert zwischen 3600 und 4000 Metern. Die Temperaturen im Mittelland bleiben um die 26 Grad warm. Vorsehen sollte man sich wegen der intensiven Strahlung einzig vor der Sonne. Sportler sollten zudem wegen erhöhter Ozonwerte die frühen Morgenstunden nutzen.

Am Montag steigen die Temperaturen dann noch etwas nach oben, der Dienstag wird voraussichtlich hochsommerlich heiss. «In den Bergen sind dann wieder Wärmegewitter möglich», sagt Felix Baum. Gemäss dem Meteorologen bleibt es auch am Mittwoch warm. «Möglicherweise ist es etwas tüppiger.» Ab Donnerstag sind dann auch im Flachland Gewitter möglich. Ein konkreter Wetterumschwung ist noch nicht in Sicht.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch