Zum Hauptinhalt springen

Deltasegler-Pilot stürzt in den Tod

Ein 58-jähriger Mann ist in Bleiken bei Oberdiessbach BE mit seinem Deltasegler abgestürzt. Ein Reanimationsversuch blieb erfolglos.

Der 58-Jährige verstarb nach seinem Deltasegler-Unfall noch vor Ort in Bleiken, wie die Kantonspolizei Bern mitteilte. Eine Notfallärztin versuchte, den Abgestürzten zu reanimieren. Ihre Bemühungen blieben erfolglos.

Der Mann aus dem Kanton Bern war am Freitagnachmittag von der Falkenfluh aus gestartet und kurz darauf in den darunter liegenden Bleihewald gestürzt. Sein Leichnahm wurde durch die Rega mittels einer Seilwinde geborgen. Die Ursache des Absturzes und der Unfallhergang sind unklar. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet.

SDA/jzu

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch