Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Den unbezwingbaren Wilden bezwingen

Jeder Vierte, der den K2 besteigen wollte, ist bisher ums Leben gekommen. Foto: iStock
Auf der Suche nach dem «Wetterfenster»: Der Russe Artem Braun. Foto: Privat

«Die Gipfeltour macht nur 40 Prozent des ganzen Prozesses aus»

Vier Höhenlager werden errichtet

Auch er will auf den K2: Alex Txikon, 37, aus Spanien. Foto: Privat