Zum Hauptinhalt springen

Der Schütze: Arbeitslos und psychische Probleme

Seit längerer Zeit war der mutmassliche Schütze von Schafhausen im Emmental arbeitslos. Anwohner beschreiben ihn als ruhigen Burschen, der aber psychische Probleme hatte.

Nicht alle Post war bei Roger F. willkommen.
Nicht alle Post war bei Roger F. willkommen.
Thomas Peter

Der Schütze wird von Dorfbewohnern als eher stiller Typ beschrieben. Er wohnte im Parterre eines Dreifamilienhauses mitten im Dorf. Wie Nachbarn erzählen, war der gelernte Bauarbeiter seit rund einem halben Jahr arbeitslos und hatte in letzter Zeit psychische Probleme. Der 35-Jährige machte bis vor drei Jahren aktiv bei den Hornussern mit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.