Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Deutlich mehr Tote in den Schweizer Bergen

Insgesamt 2644 Personen sind im letzten Jahr in den Alpen in eine Notlage geraten: Ein Bergretter und ein verletzter Kletterer während einer Übung bei Schattdorf.

18 Prozent waren Ausländer

Häufigste Todesursache: Absturz

SDA/wid