Zum Hauptinhalt springen

Die unglaublich loyale Mrs. Weiner

Die New Yorkerinnen sind fassungslos über die Loyalität der Gattin von Bürgermeisterkandidat Anthony Weiner. Zu den erneuten Seitensprungvorwürfen gegen ihren Mann erklärte sie, dass sie zu ihrem Mann stehe.

«Anthony hat schreckliche Fehler gemacht.» Huma Abedin an der Medienkonferenz vom Dienstag, 23. Juli 2013
«Anthony hat schreckliche Fehler gemacht.» Huma Abedin an der Medienkonferenz vom Dienstag, 23. Juli 2013
AP Photo/Kathy Willens, Keystone
Hillary Clinton und ihre persönliche Assistentin Huma Abedin in Las Vegas am 15. Jauar 2008.
Hillary Clinton und ihre persönliche Assistentin Huma Abedin in Las Vegas am 15. Jauar 2008.
Steve Marcus, Reuters
Mit dem Sprecher des Repräsentantenhauses, John Boehner, und ihrem Ehemann Anthony Weiner bei der Vereidigung der Abgeordneten des US-Kongresses im Januar 2011.
Mit dem Sprecher des Repräsentantenhauses, John Boehner, und ihrem Ehemann Anthony Weiner bei der Vereidigung der Abgeordneten des US-Kongresses im Januar 2011.
Charles Dharapak, Keystone
1 / 8

Anthony Weiners Frau, Huma Abedin, stellte sich trotz den erneuten Internetsex-Vorwürfen weiter hinter ihren Mann. (Redaktion Tamedia berichtete). Nach dem Sexbilder-Skandal von 2011, bei dem er als Kongressabgeordneter zurücktreten musste, soll er noch bis in den Sommer 2012 «gesextet» haben. Solche Bilder sind eben aufgetaucht. Seine Frau hat dem New Yorker Bürgermeisterkandidaten schon wieder verziehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.