Dieb entführt Sexpuppe Dorothy

Ein Einbrecher hat sich in Australien Zutritt zu einem Sexshop verschafft. Eine Überwachungskamera hat ihn dabei gefilmt.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Einbrecher kam mit einem weissen Ford Transit zu dem Sexshop Sexyland in Moorabbin (Australien) und brach mit seinem Werkzeug die Tür auf. Überwachungsbilder zeigen, wie er mit seiner Beute, der Puppe Dorothy, das Weite sucht.

Die Puppe ist 1,68 Meter gross, wiegt nicht ganz 50 Kilogramm und kann von selber stehen (beziehungsweise in jede Position gebracht werden). Ihr Preis: fast 3500 Franken.

Der Mann trägt eine Sturmhaube, dennoch hofft die Polizei, mit den Bildern aus der Überwachungskamera den Täter zu finden.

(Quelle: Youtube/The AIO Entertainment)

Erstellt: 05.12.2017, 15:10 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Die Welt in Bildern

Logenplätze: Die Bewohner der nepalesischen Ortschaft Bode verfolgen den Nil-Barahi-Maskentanz von ihren Fenstern aus. Während des jährlichen Fests verkleiden sich Tänzer als Gottheiten und ziehen durch die Strassen. (20. August 2019)
(Bild: Navesh Chitrakar) Mehr...