Zum Hauptinhalt springen

Drei Männer schiessen in Hägendorf um sich

Im Gebiet Gwidemflue im solothurnischen Hägendorf haben gestern Abend drei Männer mehrere Schüsse abgegeben. Verängstigte Anwohner alarmierten die Polizei.

Drei Männer haben gestern Abend in Hägendorf SO mit einem Kleinkalibergewehr mehrere Schüsse abgegeben. Mehrere Menschen hatten Schüsse im Gebiet Gwidemflue gehört und deshalb die Polizei alarmiert, wie die Solothurner Kantonspolizei heute mitteilte.

Eine Polizeipatrouille hielt die drei 27-, 30- und 41-jährigen Männer an. Alle müssen mit einer Anzeige rechnen. Die Waffe wurde sichergestellt. Weshalb die drei Männer die Schüsse abgegeben hatten, war nicht bekannt.

SDA/wid

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch