Zum Hauptinhalt springen

Ein Chalet für den Kronprinzen

Die Dänen ärgern sich: Kronprinz Frederik besitzt in Verbier seit zehn Jahren ein teures Haus. Der Kauf blieb jedoch bislang geheim.

Julien Wicky, Oliver Zihlmann
Lokale Immobilienagenten schätzen den Wert des Chalets weit höher als der angegebene. Foto: Julien Wicky
Lokale Immobilienagenten schätzen den Wert des Chalets weit höher als der angegebene. Foto: Julien Wicky

Die Dänen schätzen sich glücklich, dass ihr Königshaus bei weitem nicht so viele Dramen und Affären produziert wie das der britischen Royals. Doch in der vergangenen Woche sorgten ausgerechnet der bodenständige und viel geliebte dänische Kronprinz Frederik und seine Frau Mary für Aufruhr in Dänemark – und das wegen der Schweiz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen