Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Eine Mieterin erhält 230'000 Franken zurück

Der Wohnungsmarkt in Genf ist seit Jahren angespannt: Ein Immobilienanzeiger vor einer Häuserzeile in Genf. (Archivbild Keystone)

Renovation nicht gemeldet