Inhaftierter gesteht «indirekte» Beteiligung

Ein wegen des Selbstmordanschlags auf die U-Bahn inhaftierter Mann hat bestritten, Drahtzieher des Attentats zu sein. Eine Beteiligung an dem Anschlag räumt er allerdings ein.

Nach aktuellen Erkenntnissen hat sich ein Islamist in die Luft gesprengt: Trauer nach der Explosion in der U-Bahn von St. Petersburg.
Video: Reuters

(sep/chk/sda/AP/AFP)

(Erstellt: 18.04.2017, 22:51 Uhr)

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Mamablog Bye, mein Grosser

Sweet Home Die schönste Rückendeckung

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Die Welt in Bildern

Auch ein Rücken kann entzücken: Ein Elefant zeigt sich im Joburg Zoo in Johannesburg nicht gerade von der besten Seite (18. August 2017).
(Bild: Kim Ludbrook) Mehr...