Zum Hauptinhalt springen

Ex-Spice Girl erhält königliche Anerkennung

Für ihre Verdienste um die Modebranche ist Victoria Beckham im Buckingham-Palast geehrt worden.

Offizierin des Ordens des Britischen Empire: Victoria Beckham erhält von Prinz William (v.r.) und dem Duke of Cambridge ihren Orden überreicht. (19. April 2017)
Offizierin des Ordens des Britischen Empire: Victoria Beckham erhält von Prinz William (v.r.) und dem Duke of Cambridge ihren Orden überreicht. (19. April 2017)
Yui Mok, Keystone
1 / 1

Ex-Spice Girl Victoria Beckham hat im Buckingham-Palast eine Auszeichnung von Prinz William entgegengenommen. Beckham wurde heute zu einer Offizierin des Ordens des Britischen Empire ernannt. «Ich bin stolz, Britin zu sein», teilte die Modedesignerin in einer Stellungnahme mit.

Die 43-jährige Beckham wurde zu der Verleihung ihrer Auszeichnung von ihren Eltern und ihrem Ehemann, dem früheren Fussballstar David Beckham, begleitet. Die vier Kinder des Paars waren nicht dabei. Beckham hat ihre Modelinie zu einem Erfolg gemacht, obwohl es anfangs Skepsis gab, ob die frühere Popsängerin dazu in der Lage sei, den Sprung von der Musik- in die Modewelt zu schaffen.

dapd/nag

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch