Zum Hauptinhalt springen

Fauler Zauber in der Unternehmensberatung

Der Berner Illusionist Gabriel Palacios benutzt Zaubertricks, um Aufträge als Unternehmensberater zu akquirieren. Das stösst der Illusionisten-Gilde sauer auf.

Ein Zauberer, der die Konkurrenz ärgert: Gabriel Palacios sagt, er könne Menschen lesen und beeinflussen.
Ein Zauberer, der die Konkurrenz ärgert: Gabriel Palacios sagt, er könne Menschen lesen und beeinflussen.
PD

Die TV-Show «The Next Uri Geller» war 2009 Gabriel Palacios’ Einstand in der Welt des Showbusiness. Zusammen mit einem Partner präsentierte der Zauberkünstler sogenannten Mentalismus. Der Berner spürte mit verbundenen Augen, welche Position sein Partner eingenommen hatte, und stellte sie nach. Die beiden schieden früh aus, und auch Palacios’ weiterem Weg im Showbusiness war nicht der erhoffte Erfolg beschieden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.