Zum Hauptinhalt springen

FCZ-Fans blockieren Bahnhof Pratteln

Anhänger des FC Zürich haben auf dem Heimweg für Störungen im Zugverkehr gesorgt.

Aufnahmen des Polizeieinsatzes in Pratteln.

Nach der 0:3-Niederlage gegen den FC Basel haben FCZ-Fans im Bahnhof Pratteln die Notbremse gezogen. 20 bis 30 Personen haben den Zug verlassen, wie die Polizei Basel-Landschaft auf Anfrage von Redaktion Tamedia bestätigt. Die Polizei war mit einem Grossaufgebot vor Ort. Um die Fans in den Zug zurückzudrängen musste die Polizei zu «Mitteln» greifen, die der Sprecher aus einsatztaktischen Gründen nicht kommentieren wollte.

Es habe keine Verletzten gegeben. Zudem liegen der Polizei keine Meldungen über Sachschäden vor.

Der Bahnhof Pratteln war wegen des Vorfalls für den Zugverkehr unterbrochen. Es kam zu Zugausfällen und Verspätungen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch