FCZ-Fans blockierten Basler Innenstadt

Beim Cup-Match zwischen Black Stars und dem Zürcher Super-Ligisten ist es zu Verkehrsbehinderungen gekommen.

Der Fanmarsch fand vor dem Cupspiel der Black Stars gegen den FC Zürich statt. ((Keystone/Ennio Leanza/Symbolbild)

Der Fanmarsch fand vor dem Cupspiel der Black Stars gegen den FC Zürich statt. ((Keystone/Ennio Leanza/Symbolbild)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Gegen 15.30 Uhr am Samstagnachmittag trafen die Supporter des FC Zürich in Basel ein. Die Polizei war bereits vor Ort, um sie gegenüber der Bevölkerung abzuschirmen. Gewisste Strassen wurden abgesperrt, um Ausschreitungen gegenüber Passanten zu vermeiden.

Um 17 Uhr traf der Favorit aus Zürich gegen die Unterklassigen Black Stars im Rahmen des Schweizer Cups an. Es handelt sich um eine Partie der 1. Hauptrunde. Der FCZ setzte sich mühevoll mit 2:1 durch.

Im Bereich Schützenmattparks bis Markthalle kam es zu Verkehrsbehinderungen. Mehrere Tram- und Buslinien seien davon betroffen gewesen, wie die Basler Verkehrsbetriebe (BVB) via Twitter mittteilten. Auch nach dem Spiel kam es zu Verzögerungen. In zwischen seien die Störungen aufgehoben, meldeten die BVB.

(red)

Erstellt: 17.08.2019, 19:28 Uhr

Artikel zum Thema

Augenzeuge: FCZ-Fan schlug zu, weil Opfer Platz im Bus forderte

Ein Vater wurde vor seinen Kindern so schwer verletzt, dass die Polizei ihn nicht befragen kann. Der Täter hat sich gestellt, ist aber wieder frei. Mehr...

In der Schule des Hooligans

Reportage Es gibt einen Ort in Zürich, wo GC- auf FCZ-Ultras treffen und friedlich bleiben. Zu Besuch im Kampfsportclub von Dominik Wiederkehr. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Die Welt in Bildern

In allen Farben: Die Saint Mary's Kathedrale in Sydney erstrahlt in ihrem Weihnachtskleid. (9. Dezember 2019)
(Bild: Steven Saphore) Mehr...