Zum Hauptinhalt springen

Feuerwehr rettet australischen Touristenort vor Buschfeuer

Die meisten Brände wurden bei mehr als 40 Grad durch Blitzschläge ausgelöst: Ein Feuerwehrmann kämpft bei Perth gegen die Flammen. (12. Januar 2014)

Mehrere Bundesstaaten betroffen

SDA/ajk