Zum Hauptinhalt springen

Frau belästigt Mann mit Twerking

Haftbefehl wegen Wackeln mit dem Hintern: Eine Überwachungskamera zeigt, wie zwei Frauen einen Mann bedrängen.

Mit Po bedrängt: Kunde in einem Tankstellenladen in Washington D.C. Video: Youtube/Official DC Police

In Washington D.C. versuchte ein Kunde am 10. Oktober in einem Tankstellenladen, sich zwei Frauen vom Leib zu halten. Während ihn die eine mit Powackeln belästigte, fasste ihn die zweite wiederholt an. Das Opfer forderte die Angestellten auf, die Polizei zu rufen, jedoch reagierte niemand. Erst nachdem er den Laden verlassen hatte, konnte er die Polizei anrufen.

Die Polizei stellte Aufnahmen der Überwachungskamera, die die Übergriffe zeigen, ins Internet, um die Frauen zu finden. Eine der beiden wurde unterdessen am 10. November wegen sexueller Belästigung verhaftet. Zum lokalen Fernsehsender NBC 4 Washington meinte der Mann: «Ich wurde sexuell belästigt. Ich fühlte mich 100 Prozent missbraucht. Es ist wirklich demütigend, wenn dich jemand einfach anfasst ohne deine Erlaubnis. Egal wer es ist, es ist einfach ein völliger Missbrauch.»

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch