Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Geiselnehmer wandte sich per Facebook an Freunde

Die Facebook-Seite des Täters wurde abgeschaltet: Polizeiautos vor dem Geschäftsgebäude, in dem der Ex-Soldat seine Geisel gefangen hielt. (21. September 2012)

Vorsichtiges Vorgehen gefordert

dapd/rbi