Zum Hauptinhalt springen

Gewitter verwüstet Turnfest-Areal – 39 Verletzte

Will die Vorfälle untersuchen lassen: Hans Stöckli, OK-Präsident des Eidgenössischen Turnfests, nach einer Pressekonferenz in Biel. (20. Juni 2013)
Totale Verwüstung: Das Gelände des Turnfests in Biel nach dem Sturm.
Auch in der Westschweiz tobte ein heftiges Gewitter – ein Leserbild zeigt, wie stark die Hagelfälle in Neuenburg waren. (20. Juni 2013)
1 / 18

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.