Glückspilz knackt Lotto-Jackpot

Das Schweizer Lotto hat am Mittwochabend einen neuen Multimillionär hervorgebracht. Es ist bislang der sechsthöchste Gewinn in der Schweiz.

Der Lottoschein wurde in der Innerschweiz ausgefüllt. (Archiv)

Der Lottoschein wurde in der Innerschweiz ausgefüllt. (Archiv) Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Schweiz ist um einen Lottomillionär reicher. Die Zahlen 2, 4, 10, 19, 30, 36 und die Zusatzzahl 5 sicherten dem Glückspilz mit 29'303'784 Franken den sechsthöchsten Gewinnbetrag im Schweizer Lotto.

Die Liste der Swisslotto-Millionäre hat sich damit auf 709 Gewinner erweitert. Der Schein, der die über insgesamt 33 Ausspielungen andauernde Jackpot-Periode beendete, wurde am 27. Januar an einer Verkaufsstelle in der Innerschweiz gespielt. (nag/dapd)

Erstellt: 31.01.2018, 20:55 Uhr

Artikel zum Thema

Jackpot wächst auf 27 Millionen Franken

Sechs Richtige ohne Glückzahl: Die Schweiz hat einen neuen Lotto-Millionär, der Jackpot wurde allerdings nicht geknackt. Mehr...

32 neue Lotto-Millionäre in der Schweiz

Im vergangenen Jahr wurden in der Schweiz 32 Lotto-Millionäre gekürt. Der Jackpot wurde dabei sechsmal geknackt. Mehr...

Zwei Lotto-Spieler gewinnen über eine Milliarde Dollar

Zwei Glückspilze haben in den USA den grossen Reibach gemacht: Sie gewannen in zwei Lotterien 560 und 450 Millionen Dollar. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Kommentare

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Die Welt in Bildern

In allen Farben: Die Saint Mary's Kathedrale in Sydney erstrahlt in ihrem Weihnachtskleid. (9. Dezember 2019)
(Bild: Steven Saphore) Mehr...