Zum Hauptinhalt springen

Haider singt auf DVD

Jörg Haider wird posthum zum Popstar. In Österreich erscheint eine DVD mit volkstümlichen Liedern, auf der der kürzlich verstorbene Politiker zu hören ist.

Der in der Nacht auf Samstag bei einem Autounfall verunglückte österreichische Rechtspopulist Jörg Haider kommt nach seinem Tod noch zu einer Musikkarriere. Am 11. November erscheint eine DVD mit Kärntnerliedern, gesungen von den bekanntesten heimischen Chören. Darauf ist auch der verstorbene Politiker als Solist zu hören. Für die Wohltätigkeitsaktion «Licht ins Dunkel» hatte sich der Kärntner Landeshauptmann als Sänger gewinnen lassen. «Es war der Wunsch des Landeshauptmanns, die bekanntesten Chöre Kärntens und die schönsten Plätze des Landes auf eine DVD zu bannen», sagte Chorleiter Richi Di Bernardo gegenüber der Tageszeitung «Österreich».

Haider war ein Fan von Kärntnerliedern und sah sich auch gerne als Sänger. Auf der DVD singt er «Pfiat Gott liabe Alm», «sein Lieblingslied», wie Di Bernardo sagte. Er plant, eine bereits vor fünf Jahren aufgenommene CD mit Jörg Haider als Solisten wiederaufzulegen. (reh)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch