Zum Hauptinhalt springen

Hündin bei lebendigem Leib begraben

Erschreckender Fund: Ein Hundebesitzer hatte sein Tier auf einem brachliegenden Gelände ausgesetzt.
Die Dogge war bis zum Kopf mit Erde bedeckt.
Die Hündin konnte schliesslich befreit und in ein Tierheim gebracht werden.
1 / 4

«An ihrer Leine war ein Sack mit Bauschutt befestigt»

AFP/bee