Zum Hauptinhalt springen

Im Rollkoffer in die Freiheit

In einem Reisekoffer hat in Mexiko eine Frau versucht, ihren inhaftierten Ehemann aus dem Gefängnis zu schmuggeln. Doch sie flog auf.

Ungewöhnlicher Ausbruchversuch: Eine Frau versuchte ihren Mann aus dem Gefängnis zu befreien.
Ungewöhnlicher Ausbruchversuch: Eine Frau versuchte ihren Mann aus dem Gefängnis zu befreien.
Keystone

Gemäss Polizeiangaben war Wachleuten aufgefallen, dass die 19-Jährige nach ihrem Besuch im Gefängnis von Chetumal nervös wirkte.

Zudem zog sie einen ungewöhnlich sperrigen Rollkoffer hinter sich her. Als die Wachleute den Koffer überprüften, hätten sie zu ihrem Erstaunen den in Fötus-Haltung zusammengekauerten Insassen entdeckt, teilte die Polizei mit.

Der Mann war 2007 wegen illegalen Waffenbesitzes zu einer 20-jährigen Haftstrafe verurteilt worden.

SDA/bru

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch