Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Immer mehr Passagiere pöbeln an Bord

Alkohol-, Drogen- oder Medikamentenmissbrauch sind bei der Swiss die häufigste Ursache für renitente Passagiere. (Symbolbild)
2017 kam es bei allen Schweizer Airlines zu 795 Vorfällen mit pöbelnden Passagieren.
Die Airline Edelweiss nennt auch das unerlaubte Rauchen auf der Toilette als Grund für Ausraster.
1 / 4

Ärger wegen Handgepäck