Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Kachelmann hat viel Energie investiert, um Frauen zu zerstören»

Der Prozess geht weiter: Jörg Kachelmann mit seinem Anwalt Johann Schwenn. (2. Mai 2011)
Die Gutachterin Luise Greuel im Landgericht in Mannheim zu Beginn des 38. Prozesstages.
Kachelmann beteuert seine Unschuld. Vor Gericht äussert er sich aber nicht zu den Vorwürfen von Sabine W. Kachelmanns Anwalt spricht von einer Falschanschuldigung.
1 / 14

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.