Kanadas Premier tritt in «Star Wars»-Socken auf

Am Tag zum Kultfilm «Krieg der Sterne» liess sich Justin Trudeau von zwei Droiden begleiten. Seine Füsse zogen die Blicke der Fotografen auf sich.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die beiden Droiden R2-D2 und C-3PO haben dem kanadischen Premierminister an einem Treffen mit seinem irischen Kollegen Enda Kenny Geleitschutz gegeben. Die kultigen Figuren an seinen Füssen stellten am «Star Wars»-Tag Anzug und Krawatte in den Schatten. Immer wieder fällt der Premier mit seinen Socken auf. Am WEF 2016 traf er Bundesrat Johann Schneider-Ammann mit Totenkopfsocken.

(oli)

Erstellt: 05.05.2017, 13:52 Uhr

Artikel zum Thema

Kanadas Premier droht Schauspieler Prügel an

«Friends»-Star Matthew Perry hatte damit geprahlt, seinen Schulkollegen Justin Trudeau früher verprügelt zu haben. Dieser forderte eine Revanche – am 1. April. Mehr...

Trumps seltsamer Handschlag

Video Der «Trumpshake» wird zum Internethit. Was dahintersteckt und warum der kanadische Premierminister Justin Trudeau gefeiert wird. Mehr...

Trump trifft den «Anti-Trump»

Kanadas Premier Justin Trudeau ist auf Besuch bei Donald Trump in Washington. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Die Welt in Bildern

Feuerschweif: Eine Spezialeinheit demonstriert am Indian Navy Day in Mumbai ihr Können. (4. Dezember 2019)
(Bild: Francis Mascarenhas) Mehr...