Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Klare Verbindung zu terroristischer Ideologie»

Zwei Tote, ein Verletzter: Ein Sicherheitsbeamter sichert Beweisstücke am Tatort. (20. Oktober 2014)
Nach der Verfolgungsjagd: Das Auto des Täters landete im Strassengraben. (20. Oktober 2014)
Der Täter war den Behörden als möglicher Extremist bekannt: Ein Soldat vor dem abgesperrten Areal. (20. Oktober 2014)
1 / 4

«Extrem besorgniserregend»

Verdächtiges Facebook-Profil

AP/thu