Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kolumbien geht unter

Wasser, nichts als Wasser: Eine Bewohnerin watet durch die Fluten und besichtigt ihr Haus.

150 Millionen Dollar Hilfsgelder von der Weltbank

161 Tote und 223 Verletzte

SDA/pbe