Zum Hauptinhalt springen

Lawinen begraben Dutzende Menschen

Mindestens 100 Häuser betroffen

SDA/pst