Zum Hauptinhalt springen

Mann ersticht Frau auf offener Strasse in Stuttgart

Mit einem Messer hat ein 37-jähriger Deutscher eine Frau getötet – offenbar wahllos.

Zur Tat kam es an der Forststrasse in Stuttgart. (8. Dezember 2019) Bild: Christoph Schmidt/Keystone
Zur Tat kam es an der Forststrasse in Stuttgart. (8. Dezember 2019) Bild: Christoph Schmidt/Keystone

In Stuttgart hat ein Mann am Sonntag auf offener Strasse eine Frau mit dem Messer angegriffen und sie tödlich verletzt. Der mutmassliche Täter sei in der Nähe des Tatorts festgenommen worden, teilte die Polizei mit.

Bei dem Opfer handelt es sich den Angaben zufolge um eine 77 Jahre alte Frau. Der mutmassliche Tatverdächtige, ein 37-jähriger Deutscher, habe nach derzeitigem Ermittlungsstand in keinem Beziehungsverhältnis zu der getöteten Frau gestanden, teilte die Polizei weiter mit.

Der Mann stach demnach gegen 12.30 Uhr auf die Frau ein und verletzte sie zunächst lebensgefährlich. Kurz nach ihrer Einlieferung ins Spital sei sie gestorben. Zu den Hintergründen der Tat konnte die Polizei zunächst keine weiteren Angaben machen.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch