Mann stirbt bei Ski-Unfall im Wallis

Der 30-jährige Berner ist aus noch unbekannten Gründen auf der Piste gestürzt.

Auf der Lauchernalp hat sich der tragische Unfall ereignet. (www.policevalais.ch)

Auf der Lauchernalp hat sich der tragische Unfall ereignet. (www.policevalais.ch)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein Skifahrer kam am Freitagvormittag auf der Lauchernalp im Kanton Wallis ums Leben. Der 30-jährige Mann aus dem Kanton Bern war auf einer Skipiste aus noch nicht geklärten Gründen gestürzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 10.20 Uhr im Skigebiet Lauchernalp im Lötschental auf einer Höhe von rund 2800 Metern über Meer, wie die Kantonspolizei Wallis mitteilte. Der Skifahrer kam bei der Abfahrt auf einer als schwarz gekennzeichneten Piste aus noch nicht geklärten Gründen zu Fall. Anschliessend rutschte er mehrere Meter der Piste entlang.

Drittpersonen alarmierten die Rettungskräfte. Der Notarzt konnte aber nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Walliser Staatsanwaltschaft hat in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (fal/sda)

Erstellt: 24.01.2020, 19:20 Uhr

Artikel zum Thema

Mehrere Unfälle auf Seen im Oberengadin

In den letzten Tagen sind mehrere Personen beim Ausflug auf vermeintlich durchgefrorene Seen eingebrochen. Dabei kam es teilweise zu schweren Verletzungen. Mehr...

Mehr Leute auf der Piste gleich mehr Unfälle?

Überfüllte Skipisten sind gefährlicher als leere Hänge, so die einleuchtende Annahme. Das stimmt nicht ganz. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Mamablog Ab auf die Bäume, Kinder!

Sweet Home Ferien im Chalet

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Buntes Treiben: Mit dem Schmutzigen Donnerstag hat auch die Luzerner Fasnacht begonnen. Am Fritschi-Umzug defilieren die prächtig kostümierten Gruppen und Guggen durch die Altstadt. (20. Februar 2020)
(Bild: Ronald Patrick/Getty Images) Mehr...